Tag: junge Herrin

Höre meine WORTE du Drecksköter!!!

Heute, mein kleiner Sub, mache ich Dich mittels Hypnose noch kleiner, als Du es ohnehin schon bist. ^^ Während der Hypnose werde ich tief in Dein Unterbewusstsein dringen. Meine Worte werden sich in Deinem Hirn manifestieren. Dein sehnlichster Wunsch ist es, mir zu gefallen. Da Du mir aber als Sub nicht gefällst, hast Du den starken Drang Dich zu verändern oder sogar zu verwandeln. Du willst ein Lebewesen sein, das mir gefällt und wie Du weißt, liebe ich Hunde. ^^


Ich liebe meine Scheisse, KV ablecken ist angesagt

Was gibt es schöneres als einen fetten Haufen zu Kacken und denn danach die frische Scheiße zu probieren und im Gesicht zu verschmieren.Schade das Du nicht hier gewesen bist der mir die Scheiße aus dem Gesicht hätte lecken können.


Herrin Jenny macht dich zum WC Sklaven

Dreckige Klosau
So du Klosau – jetzt wirst du erstmal das Klo sauber lecken. Ach ja – mein Freund hat gerade auch noch kräftig reingepisst und es ist schön alles an den Rand gespritzt, was du selbstverständlich alles ablecken wirst !!! Ich werde schön kontrollieren das du auch alles mit deiner Zunge berührst und ableckst.Ich werde genüsslich dabei eine rauchen und dich nebenher auch noch vollaschen. Du bist so ein Loser – da wirst du zusätzlich noch meine Stiefel reinigen – auch wieder mit deiner Zunge und zu meiner Freude drücke ich dich aufjedenfall noch ins Klo und zieh schön ab !!! Du bist nunmal eine Klosau – also mach dich an deine Arbeit und leck das Klo !!!


Ich schminke dich jetzt zu meiner geilen Schlampe

Damit du auch jeden Monat deine fälligen Zahlungen an mich machen kannst werde ich dich für deinen neuen Job fertig machen.
Du wirst als Nutte auf der Strasse stehen und ich werde dich schminken. Lächerlich wie du dann aussiehst, aber der eine oder andere wird sich schon finden der dich hart ran nimmt.
Ich freu mich schon auf deinen ersten Kunden *lach*


Auf der Toilette auf sein Gesicht gesetzt!

Verdammt! Dieser scheiss Streber sollte meine Hausarbeiten für heute fertig machen und hats verpennt – natürlich kann ich ihn damit nicht so einfach davonkommen lassen! Also zerre ich ihn in die Toilette and setze mich mit meiner engen Jeans auf sein Gesicht während es auf der Klobrille liegt. Er kann ja wohl froh sein, dass ich ihn nur mit meinem geilen Arsch bestrafe anstatt ihn einfach von ein paar Freunden verprügeln zu lassen! Ich teste verschiedene Positionen aus während ich ihm fast den Kopf zerquetsche – eingeklemmt zwischen der harten Jeans und der harten Klobrille! Am Ende stecke ich ihn noch mit dem Kopf nach unten ins Klo und spüle ab! Nächstes Mal wird er die Hausaufgaben wohl machen sonst darf er hier jedes Klo mit seiner Zunge sauber machen.